Unser Konzept

Das Vistro in Bramfeld ist ein Akronym aus Vegan und Bistro. Im Jahr 2015 starteten wir als soziales Projekt und erster rein veganen Pizzeria Hamburgs. Bis heute bieten wir zwei Mal die Woche mit unserem MittagsMahlAnders – einerm kreativen Mittagstisch gegen Spende, die Möglichkeit zu erfahren, dass es auch in der Gastronomie möglich ist „fast“ kein Essen wegzuwerfen. Genaueres dazu findet ihr in unserem Konzept.

Abseits dessen kreieren wir in liebevoller Handarbeit leckere Kuchen und sogar Torten, Sandwiches, Pizzen, Pasta und Salate. Alles natürlich vollkommen vegan. Selbstverständlich versuchen wir dabei soweit es geht auf Regionalität und Saisonalität zu achten und unseren unternehmerischen Anteil an einer möglichst nachhaltigen Produktionskette und der Rettung unseres Planeten zu leisten.

Unseren „Käse“ beziehen wir dabei direkt von unserem Partnerunternehmen vanozza – Veganer premium Mozzarella, direkt aus der Hamburger Hafencity .

Zudem sind wir Euer Partner für eure Hochzeit, Geburtstag oder Firmenfeier und bieten euch veganes Catering für bis zu 200 Personen. Mehrfach im Monat finden bei uns zudem Jam-Sessions, kleine Konzerte oder Ausstellungen und hin und wieder bringen wir euch in Vorträge oder Workshops die Vorzüge der veganen Küche näher.

Caffè sospeso - gelebte Solidarität

Caffè sospeso ist eine Besonderheit der neapolitanischen Kultur und eine wertvolle solidarische Geste:

Seit der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert etablierte sich in vielen Bars der Stadt Neapel der Brauch, außer dem eigenen Kaffee auch einen weiteren Kaffee zu bezahlen. Dieser Kaffee wird vom Barista notiert und auf Nachfrage an einen Bedürftigen ausgeschenkt.
(Quelle: wikipedia.org)

Wir finden diese Idee großartig und laden euch dazu ein im Rahmen eurer Möglichkeiten mitzumachen. Wer weißt, vielleicht habt ihr irgendwann ja selbst einmal euren Geldbeutel vergessen oder nicht genug Bargeld dabei und könnt euch dann einen Kaffee oder Pizza  von unserer Magnetwand am Tresen nehmen. Dort hängen Kaffee, Kuchen und Pizzen, die ein anderer Gast bereits bezahlt hat!

MittagsMahlAnders - Unser Beitrag zur Rettung der Erde

MittagsMahlAnders ein kreativer Mittagstisch, den wir aus sogenannten „geretteten Lebensmitteln“ kochen und gegen einen freien Spendenbetrag für Euch servieren. Mit diesem Angebot setzen wir ein Zeichen gegen die Verschwendung von Lebensmitteln und zeigen, dass es auch in der Gastronomie möglich ist, fast kein Essen wegzuwerfen.

Mehr darüber erfahrt ihr im Abschnitt MittagsMahlAnders

So wird über uns berichtet

Das unser Konzept insgesamt überzeugt erkennen wir daran, dass es im Internet zahlreiche Beiträge über uns gibt. Diese haben wir in unserem Presse- und Medienbereich für euch archiviert.